schule_alt

Der Bau des eindrucksvollen Jugendstilgebäudes, der für die damalige Zeit zahlreiche technische Raffinessen aufwies, begann am 5. Juli 1907 nach dem Entwurf des Architekten Bonatz, dem Mann, der auch das Ernst-Sachs-Bad in Schweinfurt erbaute. Am 10. September 1908 wurde das Gebäude nach recht kurzer Bauzeit fertig gestellt. Die Modernisierung des nun fast hundertjährigen Schulhauses nach energetischen und ökologischen Maßstäben begann am 13. Juni 2007 und endete am 28. Februar 2011. Die neue schallgedämpfte Doppelsporthalle konnte schließlich am 21. Oktober 2011 eingeweiht werden.

hof+halle

Momentan ist die Gestaltung des neuen Schulhofes noch in vollem Gange.